Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, mehr über uns zu erfahren.


Im Jahr 2001 übernahm Maria-Rosaria Boccuti des „Pälzer Eck“ von ihren Eltern.
Einerseits hat sie die in 30 Jahren entstandene und von vielen Einheimischen geschätzte Tradition
mit gutbürgerlicher Küche und pfälzischen Spezialitäten bewahrt.
Andererseits hat sie mit ihrer Kreativität die Gaststätte und das Angebot so umgestaltet, dass sie sowohl dem genießenden Urlauber als auch dem eiligen Gast in der Mittagspause das passende bietet.
Hand in Hand sorgen kompetente Mitarbeiter in Küche und Service für ein gutes Essen in angenehmer Atmosphäre. Mit der richtigen Mischung aus Professionalität und Herzlichkeit wird für Ihr Wohl gesorgt. Abwechselnde Tagesangebote, saisonbedingt fangfrischer Fisch aus einheimischen Gewässern, Wild aus einheimischen Wäldern und weitere Gerichte auf der reichhaltigen Speisekarte. Köstlich!!!
Bei uns schlägt das gastliche Herz der Pfalz: Wir verwöhnen unsere Gäste und laden dazu ein, die schönste Zeit bei uns zu verbringen.
Gastkultur mit etwas italienischem Temperament und einer ordentlichen Portion Pfälzer Herzlichkeit machen das Pälzer Eck als Herberge
einzigartig. Ausgewählt ist das kulinarische Programm – mit einer Mischung aus feiner regionaler und internationaler Küche.
Wir sind Gastgeber aus Überzeugung und nehmen den Wahlspruch »Für unsere Gäste nur das Beste« wörtlich.
Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich inspirieren, Sie werden das Pälzer Eck und die Region ins Herz schließen.
Wir – das Team vom Landgasthaus Pälzer Eck – freuen uns auf Sie!